iPad + Keyboard
Artikelformat

Meine iPad-Schreibmaschine

Hinterlasse eine Antwort

Ok, zuerst habe ich mich geweigert, eine Tastatur mit dem iPad zu verwenden. dann habe ich eingesehen, dass man auf der Bildschirmtastur nicht wirklich schnell tippen kann. Wenn man dazu noch häufiger Zahlen und Sonderzeichen tippen möchte, sinkt die Eingabegeschwindigkeit noch mehr. Dazu nehmen die Tasten auch noch wertvollen Platz auf dem Bildschirm weg.

Alle integrierten Lösungen, die aus dem iPad so etwas wie ein kleinen Notebook machen, fand ich aber unbefriedigend, da sie erstens kleinerer Tasten als meine gewohnten Apple Keyboards haben und zweitens das schlanke iPad furchtbar dick, klapperig oder beides machten.

Seit einigen Wochen verwende ich jetzt das Tablet Keyboard for iPad von Logitech. Es ist so groß wie das Apple Wireless Keyboard und kostet auch ungefähr genausoviel. Dafür kommt es in einer Hülle, die gleichzeitig als Stütze für das iPad (oder jedes andere Tablet oder Smartphone) dient.

Als mein Mac kürzlich zwei Tage kaputt war, hatte ich damit einen ziemlich guten – ablenkungsfreien – Ersatzcomputer.

Auf dem Bild bearbeite ich übrigens gerade ein Rezept beim Rezepte-Wiki.

Kommentar verfassen